TSV Rheinhausen II - FC Untergrombach II
3 : 1

Auch die 2. Mannschaft des TSV Rheinhausen mit ihrem Spielertrainer Alexander Fruh befindet sich weiterhin in der Erfolgsspur und kann nach dem 3:1-Heimspielerfolg gegen den FC Untergrombach den Anschluss an den direkten Aufstiegsplatz halten.

Vom Anpfiff weg zeigten sich die Grün-Weißen als die in allen Belangen überlegene Elf und konnte diese Überlegenheit früh in Tore ummünzen. So konnten TSV-Torjäger Nino Eichelberger mit zwei Treffer und Christoph Hoffmann mit einem Treffer die TSV-Elf früh mit 3:0 in Front bringen.

Im restlichen Spielverlauf ließ der TSV etwas die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor vermissen. Der Gast aus Untergrombach kam in der 52. Minute lediglich noch zum 3:1-Anschlusstreffer. Nach 90 Minuten stand somit ein hochverdienter 3:1-Heimerfolg zu Buche, der jedoch bei einer konsequenteren Chancenauswertung auch noch deutlich höher hätte ausfallen können.


 

Wir bedanken uns bei allen TSV-Anhängern für die großartige Unterstützung!