SV Menzingen II - TSV Rheinhausen II
4 : 3

Die 2. Mannschaft des TSV Rheinhausen musste beim Gastspiel in Menzingen eine 4:3-Auswärtsniederlage einstecken. Noch am Sonntagmorgen erhielt Trainer Alexander Fruh einige Absagen, obwohl die Personaldecke aufgrund von Verletzungen ohnehin nicht gerade gut aussah.

In einer umkämpften und abwechslungsreichen Partie musste der TSV zunächst für einen Rückstand aufholen. Mit einem Doppelpack im ersten Spielabschnitt konnte TSV-Akteur Max Reusch seine Elf in Front bringen.

Nach dem Seitenwechsel konnte der Gast Menzingen die Partie drehen und am Ende mit 4:3-Toren den Platz als Sieger verlassen. Den dritten Treffer für den TSV konnte zwischenzeitlich Nino Eichelberger markieren.


 

Wir bedanken uns bei allen TSV-Anhängern für die großartige Unterstützung!